Unsere Turniere haben Bestand

In nur kürzester Zeit gelang es dem Veranstaltungsteam, der Geschäftsführerin Christina Freitag und dem Betriebsleiter der Reitanlage Hubertushof GmbH & Co. KG, Herrn Martin Hammel, der selbst Träger des Deutschen Reitabzeichens in Gold (in der Kombination Springen / Dressur) ist, diverse hochkarätige Reitsportveranstaltungen auf den Hubertushof zu holen.

In diesem Jahr haben wir uns gewagt, für die Dressurreiter, neue Türen zu öffnen. Wir freuen uns sehr darauf, 2017, dass erste mal eine große Tour mit den drei Prüfungen, Grand Prix, Grand Prix Kür und Grand Prix Spezial, vorstellen zu können.

In den Jahren 2012 bis 2015 wurden bereits hochkarätige Spring- und Dressurturniere bis zur schweren Klasse (S**) auf dem Hubertushof durchgeführt. Mit der Badischen Vielseitigkeitsmeisterschaft im Jahr 2013 wurde der Grundstein für weitere Vielseitigkeitsprüfungen gelegt.

Auch der Pferdesportverband Nordbaden, geführt durch den Präsidenten Dr. Gerhard Klotz, entschied sich zur Durchführung der Badischen Meisterschaft in der Vielseitigkeit und der Nordbadischen Meisterschaften 2014 in den Disziplinen Springen und Dressur auf dem Hubertushof.

Als weiteres besonderes Highlight und einen der größten sportlichen Erfolge unseres Reitsportzentrums ist die Durchführung der Deutschen Meisterschaft des Hochschulsports im Jahr 2014 zu nennen.

Im vergangen Jahr 2015 wurde die Turnierserie auf der Reitanlage Hubertushof mit dem Süddeutschen Ponyhallenchampionat eröffent. Auf dieses sportliche Highlight folgten das große Spring- und Dressurturnier. Beide Veranstaltungen präsentierten im neuen Flutlichtambiente Prüfungen bis zur Schweren Klasse mit drei Sternen. Die starke positive Ressonanz der Reiter und ihren Pferden bewies, dass der Schritt, zwei Dreisterneturniere auszurichten, der zukunftsweisende Weg ist.

Auch namhafte und große Reitsportsponsoren wurden 2015 für unsere Turniere gewonnen. „Wir sind uns sicher, dass der Hubertushof eine enorme sportliche Bedeutung für die Reitsportregion Nordbaden hat und wir können uns gut vorstellen, unsere Kooperation auch über die Durchführung einer Station des NÜRNBERGER Burg-Pokal der Baden Württembergischen Junioren (Springen) zu intensivieren! Die Anlage bietet für Reitsportveranstaltungen jedweder Art und Größe beste Bedingungen!“ urteilte der Bezirksdirektor der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, Herr Klaus Feilen, auf dem Springturnier 2014. Im vergangen Jahr 2015 wurde die unser Springturnier der Austragungsort des NÜRNBER Burg-Pokal 2015 der Baden Württembergischen Junioren.

Die Förderung der jüngsten Reiter zeigte sich im Springreiterwettbewerb der in das große Springturnier 2015 integriert gewesen ist. Der Führzügelwettbewerb wurde beim Dressurturnier 2015 würdevoll vom großen Viereck eingerahmt.

Die jüngsten Reiter sind unsere Stars von Morgen im Reitsport.

Der Hubertushof hat sich zu einem Reitsportfestival der besonderen Art entwickelt. Als Auszeichnung für unseren Erfolg, sind wir 2016 als ein Qualifikationsstandort des BW-Bank Cup ausgewählt worden. Das BW-Bank Hallenchampionat ist eine Springserie auf S**- Niveau für Reiter aus Baden-Württemberg. Das Finale findet bei den GERMAN MASTERS in der Stuttgarter Schleyerhalle statt.

Seid 2013 trägt die Reitanlage Hubertushof in Linkenheim-Hochstetten das Finale der Serie “Oldie Cup” aus.
Über die Turniersaison verteilt, quali zieren sich die Reit- erinnen und Reiter mit ihren Pferden bei den vier Stationen um am Finale teilnehmen zu können.
Die geselligen “Oldies” genießen ihren Serienabschluss mit einem gemütlichen Beisammensein und freuen sich dabei auf ihren gemeinschaftlichen Serienauftakt im kommen Jahr.

In diesem Jahr haben wir uns gewagt, für die Dressurreiter, neue Türen zu öffnen. Wir freuen uns sehr darauf, 2017, dass erste mal eine große Tour mit den drei Prüfungen, Grand Prix, Grand Prix Kür und Grand Prix Spezial, vorstellen zu können.

Rath-2

LIN_1512

Fleer & andere

LIN_Dr_15_rk_03_2240

Hinterlassen Sie ein Kommentar